Online Backup mit Rackspace

RackSpace

Schon im Jahr 2006 wurde der Anbieter RackSpace gegründet. Eine Besonderheit war schon bei der Gründung die Möglichkeit zusätzliche Server stundenweise zu mieten. Die Server sind in unterschiedlichen europäischen und nordamerikanischen Ländern lokalisiert.
Im Gegensatz zu anderen Anbietern, werden bei RackSpace nicht festgelegte monatliche Gebühren bezahlt. Der Preis orientiert sich am tatsächlichen Nutzen der Kunden. Dabei ist der Preis pro Stunde abhängig von der Anzahl der nutzenden Computer und der Geschwindigkeit der Verbindung. Mehr dazu hier.

Der Vertrag läuft jeweils einen Monat und wird, wenn keine schriftliche Kündigung vorliegt, automatisch verlängert. Der Kundenservice des Unternehmens bietet eine Hotline, einen Live-Chat und ein Community-Support-Forum für Kunden an.