Der Cloud Anbieter JustCloud.com

Das Angebot der Cloud ist im Internet immer beliebter. Der Anbieter Justcloud bedarf jedoch aufgrund seiner Features und Angeboten einer besonderen Aufmerksamkeit, da hierbei ohne Frage interessante Speicher- und Backuplösungen für den Profi bereitstehen. Interessant ist mit Sicherheit die Option Justcloud und seinen gebotenen Dienst erst einmal 14 Tage vollkommen kostenlos testen zu können, um sich von den Vorteilen und der Leistungsfähigkeit aus erster Hand überzeugen zu können.

Die Kosten der Cloud

Justcloud bietet Cloud Speicher für private wie geschäftliche Nutzer. Besonders Privatanwender können sich freuen, dass nach der 14 tägigen Testdauer ein kostenloser Account mit bis zu 15 MB an Speicherplatz geboten wird, um darin Dateien und Dokumente abzulegen. Darüber hinaus bietet Justcloud jedoch auch drei unterschiedliche Speicherangebote mit 75 GB, 250 GB und unbegrenzten Speichervolumen an. Die Kosten hierfür liegen bei einem Abschluss eines 2 Jahres Abos bei 4,49 US Dollar für das kleinste Angebot, sowie bei 6,95 US Dollar je Monat für den unbegrenzten Speicherplatz. Neben dem 2 Jahres Abo ist es jederzeit auch möglich monatlich kündbare Verträge abzuschließen, welche jedoch mit höheren Kosten verbunden sind.

Der Zugang und die Sicherheit

Das Ablegen von Dateien oder aber die Backup Sicherung bei Justcloud lässt sich nicht nur sehr einfach und intuitiv einstellen bzw. umsetzen, sondern darüber hinaus stehen ebenfalls unterschiedliche Clients zur Auswahl, mit denen diese Cloud genutzt werden kann. Für Windowsrechner gilt dabei die Kompatibilität ab Windows Vista aufwärts, während Mac User eine OSX Version von 10.5 mindestens bieten müssen. Auch mit den entsprechenden Apps für iOS, Android un Blackberry wird sichergestellt Zugang zum Cloud Speicher von JustCloud schnell erhalten zu können.

Eine gute Preisstruktur, eine gute Übersicht mit einfachen Handling sowie ein sicherer Zugang zu den Dateien machen das Angebot von Justcloud interessant.